Dass auch unsere Region reich an Rohstoffen und Bodenschätzen ist, davon konnten sich vor kurzem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 B des Ratsgymnasiums Rotenburg bei einem Besuch der historischen Ziegelei Pape in Bremervörde-Bevern überzeugen. Hier wurde bis 1974 der in Norddeutschland weit verbreitete „Lauenburger Ton“ abgebaut und für die Ziegelstein-Produktion verwendet. Unter der Leitung von Erdkundelehrer Thomas Stelljes besichtigten nun die 33 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 B die ehemaligen Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung und Formung von Tonmaterial auf der Ziegelei. Ein besonderes Highlight zum Abschluss der Erdkunde-Fachexkursion war die praktische Arbeit: An Ziegeltischen kneteten und formten die Schülerinnen und Schüler kleine Rohlinge, die individuell verziert wurden und schon in wenigen Wochen als rot gebrannte Ziegelsteine in der Klasse ausgestellt werden können. Doch auch der alte 40-PS-Teerölmotor als Herzstück der Maschinenanlage traf offenbar ganz den Geschmack besonders der Schülerinnen, die sich tanzend im Motorentakt bewegten. „Ein Sound wie in der Disco“, wie der heutige Eigentümer der Ziegelei in Bevern, Günther Ropers, treffend anmerkte.
 
Über 50 Schülerinnen und Schüler sind am Donnerstag nach Frankreich aufgebrochen, um den Austausch mit Ste Foy La Grande weiter mit Leben zu füllen. Gut eine Woche lang werden sie dort am Lycee Elisee Reclus und dem College Elie Faure am Unterricht teilnehmen, aber auch in den Gastfamilien das ganz normale französische Leben kennenlernen. Darüberhinaus wird es natürlich noch einen Besuch in Paris geben, einen Tagesausflug nach Bordeaux und sogar an die Atlantikküste. Verantwortliche Lehrkräfte sind Anja Schäfer und Ute Koch.
 
"Erste Stunde" lautet der Titel eines Theaterstückes, das am 30.9. und 1.10. in der Aula des Ratsgymnasiums im Rahmen des Gesundheits- und Sozialtages aufgeführt werden wird. Dabei geht es um Mobbing und körperliche Gewalt, die auch in der Schule, die auch in einzelnen Klassen erfahren werden. Provokant und direkt soll der Klassenzimmer-Monolog mitten in die Gruppendynamik einer Klasse eingreifen. Weiterlesen...
 

pensionierungInsgesamt blicken sie auf über ein halbes Jahrhundert Schulzeit zurück, die sie alle am Ratsgymnasium verbracht haben. Dietrich Meyer (Mathematik, Physik, Informatik), Hermann Heyen (Erdkunde, Chemie) und Monika Wagner-Rieger (Französisch, Deutsch) sind jetzt in Pension gegangen und wurden kurz vor den Ferien im Rahmen einer kleinen Feier vom Kollegium ganz herzlich verabschiedet.

Weiterlesen...
 
Das Ratsgymnasium Rotenburg (Wümme) heißt Sie herzlich auf seiner Homepage willkommen! Wir bemühen uns, Sie mit möglichst aktuellen Informationen über unsere Schule und das Schulleben zu versorgen. Wenn Sie Anregungen zur Verbesserung dieser Website haben, so lassen Sie es uns bitte wissen.
 

Weitere Beiträge...

Seite 105 von 106

Neuigkeiten und Termine

 

  • Das traditionelle Weihnachtskonzert beginnt am 5. Dezember um 19:00 Uhr in der Stadtkirche
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang