Spanisch

Spanisch am Ratsgymnasium

Seit dem Schuljahr 2000/2001 wird das Fach Spanisch bei uns am Ratsgymnasium angeboten und erfreut sich bei unseren Schülern großer Beliebtheit.

Ab Klasse 8 bieten wir Spanisch in einem sprachlichen Schwerpunkt als dritte Fremdsprache an. Für neusprachlich Interessierte und begabte Schüler ist dies ein sehr attraktives Angebot, das auch in der Oberstufe fortgesetzt werden kann. Man kann das Fach als fortgeführte Fremdsprache auf grundlegendem oder erhöhtem Anforderungsniveau natürlich auch als mündliches oder schriftliches Abiturprüfungsfach belegen.

Eine zweite Möglichkeit Spanisch zu lernen gibt es am Ratsgymnasium ab Klasse 10. Das Fach wird als neubeginnende Fremdsprache auf grundlegendem Anforderungsniveau unterrichtet und kann ebenfalls als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach gewählt werden.

 

In der Oberstufe haben wir nach ca. drei Semestern die Grundlagen der spanischen Sprache mit dem Lehrbuch A_tope.com erarbeitet und können uns interessanten Themen der spanischsprachigen Welt widmen wie z. B. der Eroberungsgeschichte, den aktuellen Problemen Lateinamerikas und Spaniens und auch der spanischsprachigen Literatur. Natürlich kommt auch die vielfältige Musik aus den entsprechenden Ländern nicht zu kurz.

In der Mittelstufe können wir uns mehr Zeit lassen und arbeiten vier Schuljahre lang mit dem Lehrwerk Apúntate, das speziell auf die Interessen dieser Altersgruppe zugeschnitten ist und einen Schwerpunkt auf die spielerische Vermittlung der Sprache legt.

Das Angebot die Sprache ab Klasse 8 zu lernen ist bei uns an der Schule auf großes Interesse gestoßen. In der Regel kommt eine Klasse zustande, die Spanisch als dritte Fremdsprache betreibt, manchmal in Kombination mit Musik oder Naturwissenschaften.

Mit den Vorkenntnissen aus anderen Sprachen (Englisch, Französisch u./o. Latein) geht das Spanischlernen zunächst recht schnell, aber auch in dieser Sprache muss man natürlich regelmäßig Vokabeln lernen und sich auch auf Klassenarbeiten und Tests vorbereiten.

Aber es lohnt sich: Spanisch wird weltweit von ca. 400 Millionen Menschen in 23 Ländern gesprochen und ist ein der wichtigsten Welthandelssprachen.

In fast jedem Schuljahr haben wir am Ratsgymnasium Austauschschüler aus spanischsprachigen Ländern, und zunehmend mehr deutsche Schüler begeistern sich für die Sprache und Kultur dieser Länder und verbringen ein Schuljahr im spanischsprachigen Ausland.

Seit dem Schuljahr 2013/2014 findet ein Austausch mit dem Colegio Alemán Alexander von Humboldt in Mexiko-City statt. Bewerben können sich Schüler der Spanischklassen der Jahrgänge 8 bis 10. Nähere Informationen sind unter der Rubrik Austausch zu finden.

Wochenstunden / Spanisch:

Spanisch Neu ab Klasse 10: in allen Jahrgängen bis zum Abitur: vierstündig

Spanisch-Profil in der Mittelstufe:

Jg. 8:             4stündig

Jg. 9:             4stündig

Jg. 10            3stündig

 

 

Neuigkeiten und Termine

ACHTUNG! Busfahrende Schülerinnen und Schüler müssen unbedingt die Busfahrkarte mit sich führen, da eine Benutzung der Busse ohne gültigen Fahrausweis durch die Unternehmen als Schwarzfahren geahndet und mit einem Bußgeld von 60€ belegt wird.

(Hier können Sie Kontakt mit dem Landkreis als Organisator des Schülertransportes aufnehmen)

 

  • Informationen zur Einführungsphase des kommenden Jahrgangs 11 finden Sie hier.
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang