Frischer Wind im Schulalltag-

Oberstufenschüler des Ratsgymnasiums in den französischen Alpen unterwegs

Bereits zum zwölften Mal bot das Ratsgymnasium unter der Leitung von Martina Lechner- Domhardt, Andre Artinger, Volker Busboom sowie Michael Plötz einen Sportkurs Skilaufen im traumhaften Skigebiet von Val Thorens an. Daneben konnte mit Christoph Nieger ein ehemaliger Schüler des Ratsgymnasiums als zusätzlicher Übungsleiter gewonnen werden.

60 wintersportbegeisterte Schüler des 11. und 12. Jahrgangs nutzten die Möglichkeit bei strahlendem Sonnenschein und optimalen Schneebedingungen, diese attraktive Sportart zu erlernen oder auch als fortgeschrittene Skifahrer ihre Fähigkeiten zu verbessern. Als Alternative zu den traditionellen Sportarten bietet das Ratsgymnasium seinen Schülern die Möglichkeit, Skilaufen als benoteten Kurs für das Abitur einzubringen.

Zur Vorbereitung auf die konditionellen und technischen Anforderungen des alpinen Skilaufs diente ein seit Schuljahresbeginn in der Sporthalle durchgeführtes intensives Konditions-training. In diesem Jahr wurden unterschiedliche Niveaustufen angeboten, in denen die Schüler entsprechend ihres Könnensstandes Unterricht erteilt bekamen. Große Lernfortschritte zeigten jene Schüler, die noch nie zuvor auf Skiern gestanden hatten, aber bereits nach wenigen Tagen schwere Pisten  meisterten. Dieser intensive Lernfortschritt der Anfänger wurde auch durch die „ Skilaufkönner“ unter den Ratsgymnasiasten gewährleistet, die ihren Mitschülern häufig mit Rat, Tat und guten Tipps zur Seite standen. Skifahren am Ratsgymnasium bedeutet auch mit anderen zusammen lernen, sich dabei einordnen und Rücksicht nehmen,aufeinander warten und einander helfen. Am Ende des Lehrganges musste dann jeder Schüler sein Können vor einer Prüfungskommission unter Beweis stellen .

Nach der Prüfung stand dann „ freies Fahren“ in Kleingruppen auf dem Programm. Während die Schüler in den vorangegangenen Tagen nach ihrem Können eingeteilt waren, durften sie nun in gemischten Gruppen fahren. Bei allem Spaß war natürlich eines am wichtigsten: Trotz einiger kleinerer Blessuren kamen alle Schüler gesund und zufrieden zuhause an. Weil es so schön war,wird für das Jahr 2011 bereits die nächste Fahrt geplant.

 

Frankreich Austausch

Anmeldungen zum Frankreich-Austausch 2010 sind noch bis zum 21.12.2009 möglich. Formulare sind in der Bibliothek erhältlich.

 

Weihnachtskonzert

 

Fleißig geprobt wird derzeit in den Musikräumen des Ratsgymnasiums. Denn schon bald wollen die verschiedenen Musikgruppen der Schule die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. Am Dienstag, den 15. Dezember ab 19 Uhr, lädt das Ratsgymnasium Eltern und Freunde zum großen Weihnachtskonzert in die Rotenburger Stadtkirche ein.

Verschiedene Arbeitsgemeinschaften des Fachbereichs Musik und  die  Musik-Spezialklassen haben ein abwechslungsreiches Programm von Barock bis Pop vorbereitet. So werden die beiden neuen Streicherklassen der Jahrgangstufe 5  unter der Leitung von Gerlind Meyer-Bahlburg und Frank Domhardt ihren ersten öffentlichen Auftritt absolvieren. Kirsten Toddenroth hat mit der Bläserklasse 6 i  einige abwechslungsreiche Stücke vorbereitet. Auch die Musikzweigklassen 7 M und 9 M, betreut von Ignacio Mujica-Alvarado und Frank Domhardt, freuen sich schon auf ihren Auftritt. Die Orchester-Arbeitsgemeinschaft spielt unter der Leitung von Gerlind Meyer-Bahlburg Werke aus unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte und wird dabei auch Solisten präsentieren. Das Konzert beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

 

Mausefallenrennen

 

Deutsch Meister sind sie ganz sicher, Weltmeister vielleicht - und das in einer noch ziemlich unbekannten Disziplin, dem Mausefallenrennen. In Herxheim /Pfalz gewannen die Rotenburger Ratsgymnasiasten Fabian Adam und Thorben Wark den Titel mit einer unglaublichen Weite von 138,33 Metern.

Worum geht es nun eigentlich bei einem "Mausefallenrennen"? Ein selbstgebautes Fahrzeug

Weiterlesen...
 

Lesewettbewerb

 

Keine Hörbücher, keine sms waren es, die gelesen wurden, sondern Bücher, richtige Bücher. Und zwar in einem Lesewettbewerb, der in allen sechsten Klassen des Ratsgymnasiums veranstaltet wurde. Dabei konnten zum einen die in fünf Minuten vorgelesenen Texte selbst ausgewählt werden. Danach musste noch ein unbekannter, recht tückischer Text aus der Zeit Napoleons gelesen werden. Gewonnen hat den Wettbewerb am Ende

Weiterlesen...
 

Seite 108 von 112

Neuigkeiten und Termine

 

  • INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN FÜR ELTERN UND SCHÜLER:
    • Informationen zur Wahl der 2. Fremdsprache in Jahrgang 6 für den derzeitigen Jahrgang 5: Mittwoch, 11. April um 19:00 Uhr in der Cafeteria
  • Vom 11. April bis 18. April finden in der Pausenhalle des Ratsgymnasiums für unsere Schülerinnen und Schüler die Vorabfragen für die AGs für den Offenen Ganzagsbetrieb, der mit dem kommenden Schuljahr beginnt, statt. Lesen Sie hier den Elternbrief.
  • Im Zeitraum vom 4. April  bis zum 17. Juni 2018 führt die VBN GmbH auf vielen Linien eine Fahrgastbefragung durch. Hiervon sind auch Linien des Schülertransportes betroffen. Welche dies sind, entnehmen Sie bitte dieser Liste.
  • Informationen zur Einführungsphase des kommenden Jahrgangs 11 finden Sie hier.
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang