Die Gymnasiale Oberstufe

Mit der Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums, gemeinhin als G9 bezeichnet, kommt es in der Strukturierung der Jahrgänge 11 bis 13 zu einigen erheblichen Veränderungen. Mit Jahrgang 11 gibt es wieder eine eindeutig der Sekundarstufe II zugeordnete Einführungsphase, die auf die Abreit in der sich anschließenden Qualifikationsphase sowohl inhaltlich als auch methodisch vorbereitet. Die in den vier Semestern der Qualifikationsphase erbrachten Lesitungen sind Bestandteil der Abiturnote, die dann über die Prüfungsklasuren und mündliche Prüfungen ergänzt die gesamte Abiturnote bilden. 

Auf den untergeordneten Seiten der Schule können Sie sich hierzu eingehender Informieren.

 


nibis logoExterne Links (Niersächsischer Bildungsserver)

  • Hier gibt es allgemeine Informationen zum G9.
  • Das Land Niedersachsen stellt zum Abitur ab 2021 hier eine Broschüre zur Verfügung.
 

Neuigkeiten und Termine

ACHTUNG! Busfahrende Schülerinnen und Schüler müssen unbedingt die Busfahrkarte mit sich führen, da eine Benutzung der Busse ohne gültigen Fahrausweis durch die Unternehmen als Schwarzfahren geahndet und mit einem Bußgeld von 60€ belegt wird.

(Hier können Sie Kontakt mit dem Landkreis als Organisator des Schülertransportes aufnehmen)

 

  • Informationen zur Einführungsphase des kommenden Jahrgangs 11 finden Sie hier.
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang