Nickau und Baden-Schirmer HP1Büchertisch zum Lutherjahr 2017

Als der Mönch und Theologieprofessor Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen zu Ablass und Buße – der Überlieferung nach – an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug, wollte er eine innerkirchlich-theologische Diskussion anstoßen. Er ahnte nicht, welche weitreichenden Veränderungen im kirchlichen Denken und gesellschaftlichen Leben er damit weit über Deutschland hinaus auslösen sollte.

Ein Büchertisch zu Luther anlässlich des diesjährigen 500. Lutherjubiläums – mit viel Herzblut und Auge für die Vielfalt der Literatur zusammengestellt von Bibliotheksleiterin und Religionspädagogin Sigrid Baden Schirmer sowie unserer Bibliotekskraft Doris Nickau – lädt Schülerinnen und Schüler, das Kollegium mitsamt den eigenen Klassen aber auch interessierte Eltern und Freunde der Schule zum Lesen, Stöbern und Informierten über Luther, Katharina von Bora, über ihre Zeitgenossen, über die Reformation und ihre Wirkung ein. Es finden sich Romane vor historischem Hintergrund, Bildbände, theologische und geschichtliche Fachliteratur, Werke besonders für Kinder und Jugendliche und vieles mehr, dass es zu entdecken gilt. Tipp: Einfach mal vorbeischauen!

Die Bibliothek des Ratsgmnasiums ist montags bis donnerstags von 7:30-15:00 Uhr, freitags bis 13:00 Uhr geöffnet.

 

Neuigkeiten und Termine

 

  • Das traditionelle Weihnachtskonzert beginnt am 5. Dezember um 19:00 Uhr in der Stadtkirche
  • Hausaufgabenhilfe für die Jahrgänge 5 und 6 montags, dienstags und donnerstags: Mehr Informationen unter Elterninformationen.
  • G8 wird G9: Veränderungen und weitere Informationen zur Einführung des 9. Schuljahres am Gymnasium seit dem 1.8.2015 finden Sie hier
  • Logo klein Hier geht es zum Imagefilm der Schule...

 

 

 

Zum Anfang